Fachgruppe

Gender, Diversity

and Sustainability

in Mathematics

 

der

Ziele und Vorhaben der Fachgruppe

 

In der Fachgruppe möchten sich Mathematiker:innen verschiedener Teilgebiete der Mathematik mit Themen rund um Chancengleichheit, Vielfalt und Nachhaltigkeit auseinandersetzen.

 

„Es bedarf einer empirischen Erhebung der bestehenden Missstände in diesem Themenfeld, eine forschungsbasierte Analyse ausgrenzender Mechanismen und einer umfänglichen Diskussion von Gegenmaßnahmen sowie einer gesteuerten, praktisch orientierten Umsetzung derselben. Dabei ist es wichtig, dass die Initiative von Seiten der Mathematik ausgeht und nicht allein den Gender Studies überlassen wird.“ (Auszug aus dem initiierenden Brief vom Herbst 2022)

 

Konkret hat die Fachgruppe (bisher) folgende Ziele:

  • Plattform schaffen und Netzwerk(e) stärken im Hinblick auf Forschung und Lehre
  • Förderung und ggf. Vernetzung von thematisch verbundener analysierender Forschung aus Perspektive der Mathematik, ggf. durch Unterstützung bei Drittmittelanträgen.
  • Datenlage verbessern / Daten erheben und sammeln.
  • Beratende Funktion / Sprachrohr sein.
  • Geeignete Maßnahmen aus Perspektive der Mathematik im Diskurs entwerfen, und nachhaltige Möglichkeiten der Umsetzung aufzeigen.